Hinweis zu E-Mail

Liebe Patientinnen und Patienten,

wenn Sie mit uns via E-Mail kommunizieren möchten, nehmen Sie bitte folgende Hinweise zur Kenntnis:

E-Mails stellen kein sicheres Kommunikationsmittel dar, wir können Ihnen daher grundsätzlich keine medizinische Beratung oder Übermittlung persönlicher Informationen per E-Mail anbieten. Bedenken Sie außerdem, dass sich nicht sicherstellen lässt, dass E-Mails auf dem Transportweg nicht unbefugt von Dritten eingesehen werden.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, beispielsweise um einen Termin zu vereinbaren, dann gehen wir davon aus, dass sie damit einverstanden sind, dass wir Ihnen per E-Mail antworten.

Gerne können Sie Ihre E-Mails an uns mittels pgp verschlüsseln. Unsere öffentlichen Schlüssel können Sie hier herunterladen: